Startseite

Startseite

Mit dem Auto von Deutschland nach Zentralasien — 15.000 km in Bild und Text.

Willkommen zur digitalen Dokumentation meiner Auto-Reise nach Zentralasien; mein Weg führt mich durch Osteuropa, die Türkei, am Kaukasus entlang in den Iran und schließlich durch die Stan-Staaten, bis es dann durch Russland wieder zurück nach Hause geht.

»Bishkek Calling« — die Hauptstadt Kirgistans (bzw. Kirgisien oder Kirgisistan) ist mein Ziel des Trips. Den Weg dorthin versuche hier darzustellen und freue mich über jeden Interessierten.

„Mit dem Ende der Sowjetunion feierten die fünf zentralasiatischen Sowjetrepubliken Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan ihre Unabhängigkeit. (…) Was sie eint, ist eine große Zerrissenheit — zwischen jahrelanger Sowjetherrschaft und autonomer Selbstverwaltung; zwischen hypermoderner Großmachtinszenierung und ärmlichen Lebensbedingungen; zwischen diktatorischem Herrscherkult und höchst lebendigen Traditionen und Kulturen.“
Erika Fatland in „Sowjetistan“

Doch warum gerade Zentralasien? Ist das nicht total gefährlich? Gibt’s da überhaupt Strom? Diese Fragen und alle weiteren beantworte ich im Segment „Die Reise“. Meine Beiträge während der Reise selbst werden wie auf einem klassischen Blog veröffentlicht. Viel Spaß!